Kursbeschreibungen

Body-Styling:

Sie möchten abnehmen oder ihre Figur formen? Dann sind sie bei Body-Styling genau richtig. Denn Body-Styling ist ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining bei dem mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie beispielsweise Hanteln oder Pump-Stangen gearbeitet wird. Der Kurs eignet sich für alle Trainings- und Altersstufen. Anfänger sollten nicht gleich das Tempo mitgehen.

Kurs- und Trainingsziele:
– Straffen und formen des Körpers
– Aufbau und Kräftigung der Muskulatur
– Gewichtsreduktion

BBP (Bauch – Beine – Po):

Ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beinen und Po zur Kräftigung – Straffung und Dehnung der Problemzonen.

Fit & Stark:

Abwechslungsreiches Ganzkörpertraining bei dem mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie beispielsweise Hanteln oder Pump-Stangen gearbeitet wird. Der Kurs eignet für den Fortgeschrittenen. Anfänger sollten nicht gleich das Tempo mitgehen.

Kurs- und Trainingsziele:
– Straffen und formen des Körpers
– Aufbau und Kräftigung der Muskulatur
– Gewichtsreduktion

Gesundheitskurs:

Ein Kurs für Menschen +/-50 und alle anderen fröhlichen, aktiven Leute, die das Besondere lieben. In diesem Fitness-Workout trainieren sie neben der Koordination, die die Grundlage aller Alltags- und Sportbewegungen bildet auch Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Eine Entspannungsphase gen Ende der Einheit ist zumeist integriert.
Das Training stabilisiert den Körper, erhöht die Leistungsfähigkeit sowie die Beweglichkeit und hilft, Verletzungen vorzubeugen. Jeder findet dabei die für sich passende Intensität, denn die Trainerin kann in verschiedenen Leistungsniveaus arbeiten. Auch kann sie kleine Bewegungsamplituden anordnen. Darum gilt: Gelenkprobleme sind kein Hindernis.
Wie der Name schon verrät steht bei diesem Kurs die Prävention im Vordergrund.

Indian-Balance:

Indian-Balance – Das fließende indianische Body-Mind-Soul-Programm für Rücken, Bauch, Beine & Po, das die Sinne beflügelt und pure Energie bringt.
Indian-Balance besteht aus einem kontinuierlichen Wechsel zwischen fließenden Bewegungen, bewusster Atmung und Muskelkontraktion. Das Ziel ist, die Verbindung zum natürlichen Körpergefühl wiederherzustellen. Es werden Ausdauer, Konzentration, Beweglichkeit und Koordination trainiert. Die begleitende indianische Musik fördert Konzentration, Motivation und Stressabbau – Den Körper bewegen, während die Seele ausruht!
Durch die sanften, fließenden Bewegungen ist Indian-Balance für alle Altersgruppen und Konditionstypen geeignet und schnell erlernbar.

Jumping® ist…

…ein dynamisches Fitnesstraining, auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training nutzt du traditionelle Aerobic-Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenkschonender sind. Durch die Kombination aus schnellen, Sprint ähnlichen und langsamen, aus dem Kraftsport stammenden Sprüngen, wird die effektive Fettverbrennung des Körpers stark gefördert. Die Komplexität der Jumping® Übungen garantiert die Stärkung des gesamten Körpers, sowie die Formung einzelner Partien. Das Jumping® Training wurde so konzipiert, dass wirklich jeder auf seine Kosten kommt.

Ein wesentlicher Teil des Trainings widmet sich der körperlichen Balance, die durch das flexible Trampolin gefordert und gestärkt wird. Dieses Balacetraining festigt vor allem die tiefliegende Rückenmuskulatur, die in der Regel nur schwer trainiert werden kann.

Jumping® hat den Vorteil, dass du nicht die ganze “Arbeit” allein erledigen musst, sondern von der Schwerkraft unterstützt wirst.

Im Vergleich zum Joggen ist der Trainingseffekt auf dem Trampolin um 68% höher.

So spart das Training sogar Zeit. Durch professionelle Anleitung und dem seit 10 Jahre erprobten und ständig verbesserten Trainingsprogramm wird sichergestellt, dass alle Muskeln gleichermaßen und vor allem richtig trainiert werden.

“Wer 10 Minuten auf dem Trampolin trainiert, erreicht genauso viel, wie mit 30 Minuten Laufen. Man hat also beim Trampolinspringen bei gleicher Belastung den höheren Trainingseffekt. Trampolinspringen ist für den Körper dreimal effektiver und gesünder als Joggen.” Zitat: Gert Dorschner, Ärztliche Leiter der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg.

M.A.X.®:

M.A.X.® ist ein intensives Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Muskel – Körperform. Auf neusten Erkenntnissen wird Kraft und Ausdauer trainiert, die Fettverbrennung optimiert. M.A.X.® ist ein 30-minütiges Group Fitness Format und basiert auf strukturierten Übungsabfolgen in welchen Ausdauer, Kraft & Koordination trainiert werden. Es folgen immer 3 unterschiedliche Übungen nacheinander. Die jeweilige Belastungs-/Erholungsphase ist immer im Verhältnis von 45/15 Sekunden. Die Übungsabfolgen werden jeweils 2mal (2 Sätze) durchgeführt. Die Kräftigunssequenzen fokussieren auf die Bein-/Gesäßmuskulatur (mit Kniebeuge- und Ausfallschrittvarianten), sowie auf die Oberkörper- und Core-Muskulatur. Die koordinativen Fähigkeiten finden sich in allen Übungen wieder wobei auch gezielte Balance-Übungen in die Abläufe eingebaut werden.

Pilates:

Pilates ist ein ganzheitliches Training, bei dem die Balance des Bewegungsapparates im Vordergrund steht. Kraft, Flexibilität, Haltung und Körperkontrolle werden unter Einbeziehung der Atmung deutlich verbessert. Pilates zielt auf eine gesunde Haltung ab.

Power Bauch:

In den 30 Minuten wird intensiv und abwechslungsreich an der Bauch- bzw. Rumpfmuskulatur gearbeitet und im Anschluss gedehnt. Verschiedene Schwierigkeitsgrade der Übungsausführungen werden von den Trainerinnen angeboten, so dass hier jeder mitmachen kann.

Power Body:

Nach dem abwechslungsreichen Cardio-Training mit Step-Choreographien werden die Muskeln durch verschiedene Kräftigungsübungen gefordert. Sie möchten abnehmen oder ihre Figur formen? Dann sind sie hier genau richtig. Der Power Body ist ein effektives, sehr intensives und forderndes Training mit Ganzkörperschwerpunkt. Der optimale Kurs zum Muskeln straffen und zur Fettreduktion für Fortgeschrittene.

Pump it up:

Wie der Name schon verrät ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining bei dem mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie beispielsweise Hanteln oder Pump-Stangen gearbeitet wird. Der Kurs eignet für den Fortgeschrittenen. Anfänger sollten nicht gleich das Tempo mitgehen.

Rückenfit:

Rückenfit ist eine Kurseinheit zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur. Die Vorbeugung von Haltungs- und Rückenproblemen sowie das rückenfreundliche Verhalten im Alltag sind Bestandteil des Workouts. Geeignet für alle Altersstufen und alle Trainierenden.

Rückenfit & Relax:

Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur zur Vorbeugung von Haltungs- und Rückenproblemen. In diesem Kurs können sie entspannen und zudem etwas für ihre Beweglichkeit tun. Ein Training, das für alle Altersstufen und alle Trainierenden geeignet und sinnvoll ist.

Wirbelsäulengymnastik (WSG):

Programm als Teil der Haltungsschule zur Mobilisierung, Kräftigung und Stabilisierung der Wirbelsäule. Siehe auch:  Rückenfit Kurs

Yoga:

Körper- und Atemübungen zur Anregung der Organ- Funktionskreisläufe. Bewegung, Körper und Geist in Einklang bringen.

Strong by Zumba®:

STRONG by Zumba© ist ein hochintensives Intervalltraining zu mitreißender Musik. Die Musik wurde zu den Moves entwickelt, so dass jeder Move seinen eigenen Beat hat. Die Intensität ist hoch und der Anfänger sollte nicht gleich das Tempo mitgehen.

– verbrennt richtig viel Körperfett

– baut die Muskulatur auf und kräftigt diese

– strafft Bauch, Beine, Arme und den Po

– verbessert Körpergefühl und Haltung

– macht den Körper elastischer und verbessert die Dehnbarkeit

– ist hocheffizient und aktiviert den “Nachbrenneffekt” bei dem Deine Muskeln auch nach dem Workout mehr Kalorien verbrennen

– schafft einen sexy und leistungsfähigen Körper

– ist auch ein ideales Ergänzungsworkout für andere Sportarten